LUX-top® QUICK-DOKU - Die Montagedokumentation

Die LUX-top® QUICK-DOKU - Applikation dient der Vereinfachung des Vorgangs der Montagedokumentation von "Anschlageinrichtungen zur Befestigung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz". Dieses Hilfsmittel erlaubt den ausführenden Personen die Montage der LUX-top® Anschlageinrichtungen einfach und übersichtlich zu dokumentieren.

ST Quadrat reagiert mit dieser App auf Forderungen innerhalb verschiedener neuer europäischer Vorschriften und Empfehlungen (z.B. DGUV-I 201-056,ÖNorm B 3417 und DIN EN 795:2012).Laut diesen Vorschriften ist es erforderlich, die Befestigung von Anschlagpunkten und anderen Anschlageinrichtungen (z.B. Edelstahlseilsysteme nach DIN EN 795 Typ C) an der tragenden Unterkonstruktion (z.B. Stahlbetondecke, Holzbalkendecke, Stahlkonstruktion etc.) per Foto und weiteren relevanten Angaben zu dokumentieren. Dies ist notwendig, da die Befestigungsebene nach Fertigstellung des Daches im Normalfall unter Dämmung und Abdichtungsbahn liegt und somit nicht mehr einzusehen ist.

Anschlagpunkte gelten als Bauteile, die zur Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) gehören und erfordern daher eine regelmäßig wiederkehrende Kontrolle (1 x jährlich) durch einen Sachkundigen für PSAgA. Um sich auch im Nachhinein von der fachgerechten Befestigung am Untergrund zu überzeugen, muss der Sachkundige auf eine ordnungsgemäße Dokumentation zurückgreifen können. LUX-top® QUICK-DOKU ermöglicht dem Monteur alle wichtigen Montagedaten zu erfassen und auszuwerten. Die Ausgabe erfolgt im pdf-Format und kann somit unverzüglich an den Auftraggeber übergeben werden.